Günther Brenner spielte an diversen Stadttheatern, z.B. Stadttheater Fürth, Mainfranken Theater Würzburg, Stadttheater Regensburg sowie an Tourneetheatern und Festspielen, zuletzt bei den Carl Orff Festspielen in Andechs. Auf der Clingenburg war er bereits im Jahre 2010 in „Die lustigen Weiber von Windsor“ und „Ronja Räubertochter“ zu sehen. Im Fernsehen und Kino ist er regelmäßig präsent, z.B. in Filmen und Serien wie „Die Rosenheim Cops“, „Hubert und Staller“, „Pfarrer Braun“, „Forsthaus Falkenau“, „Unter deutschen Betten“. Günther Brenner lebt in München und Regensburg. 2017 spielt er bei den Clingenburg Festspielen ALOIS in „Ein Münchner im Himmel und in der Hölle“ und VEIT TÜMPEL in „Der zerbrochene Krug“.

Zurück zur Darsteller- und Teamseite