Maik Eckhardt absolvierte von 2011 bis 2015 ein Studium an der Schauspielschule Kassel und im Anschluss ein Aufbaustudium zum Musicaldarsteller an der Academy of Stage Arts in Frankfurt/Oberursel. Bereits 2007 stand er auf der Bühne der Bad Hersfelder Festspiele im Ensemble von „Carmen“. 2015 verkörperte er die Rolle des Dance-Captains in der Musical-Show „Life is a Cabaret“ in Bad Nauheim. Außerdem spielte er im Kinofilm „Verrückt nach Fixi“ eines der „Rich Kids“. 2016 startet für ihn mit der Musical-Show „Tanz der Vampire“ in der „Kameha Suite“ Frankfurt am Main, in der er den „Graf von Krolock“ spielte. Im Anschluss folgte ein Engagement im Ensemble der Clingenburg Festspiele 2016 im Musical „Hair“. Seit Januar 2017steht er im Parktheater Arnstadt als „Fred“ in der Welturaufführung des Musicals „Herrscher der Träume“ auf der Bühne. 2017 wird er wieder bei den Clingenburg Festspielen zu sehen sein: als „Ernst Ludwig“ im Musical „Cabaret“ sowie als böser Zauberer im Kindermärchen „Aladin“ und als Teufel „Sparifankerl“ im Schauspiel „Ein Münchner im Himmel und in der Hölle“.

Zurück zur Darsteller- und Teamseite