„Rocky Horror Show“ – Horror-Raumschiff im Konfetti-Regen!

Bestens gelaunte Zuschauer bei der Mitmach-Premiere der „Rocky Horror Show“ auf der Clingenburg.
Kann man eine Premiere ausgelassen nennen? Ja, man kann. Die Premiere des Kultmusicals „Rocky Horror Show“ am Freitagabend auf der Clingenburg war es. Und dazu noch stürmisch, dafür sorgte schon das Wetter. Mit leichter Verspätung und unter heftigen Sturmböen konnte der neue Intendant der Festspiele, Wolfgang Hofmann, mit Hilfe des Regisseurs, der Bühnenbildnerin und einiger Techniker den Vorhang zuerst schließen und gleich wieder öffnen für das fulminante Sing- und Tanzspektakel aus der Feder von Richard O`Brien.