Thomas Dohm

Hinter den Kulissen

Thomas Dohm absolvierte eine Ausbildung zum Damenschneider in Offenbach am Main. Danach studierte er Bekleidungstechnik an der Bekleidungsfachschule Aschaffenburg und legte die Prüfung zum staatlich geprüften Bekleidungstechnischen Assistenten ab. Danach arbeitete er u. a. am Staatstheater Darmstadt, beim Musical „Tabaluga & Lilli” in Oberhausen und am Schauspiel Frankfurt. Nach einem kurzen Ausflug in die Bekleidungsindustrie, arbeitete er fortan im Theater- und Musicalbereich weiter. Im Rahmen einer Elternzeitvertretung, konnte er an der Oper Bonn das Herrenschneiderfach von der Pike auf erlernen.

Im Jahr 2001 besuchte er die Schule für Mode und Bekleidung in Frankfurt am Main und legte die Prüfung zum Damen- und Herrenschneidermeister ab.

Seit 2005 arbeitet er als freier Gewandmeister, Kostüm- und Produktionsleiter, sowie als Kostümbildner für verschiedene Festspiele, Musical- und Theaterproduktionen; so für das Musical „Spamalot” in Köln, als Gewandmeister für die Schlossfestspiele Neersen, als Produktionsleiter der Kostümabteilung am Aalto Theater Essen und als Leiter der Kostümabteilung bei den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel sowie für das Musical „Scrooge” in Wien.

Thomas über sich: Ich bin 44 Jahre jung, offen, flexibel, verantwortungsvoll, teamfähig und teamorientiert. Kreativität und Durchsetzungsvermögen gehören ebenso zu meinem Beruf wie die Freude am Umgang mit Menschen. Meine Hobbies sind Kultur, Reisen und Musik.

Auf der Clingenburg 2019: Leitender Damen- & Herrengewandmeister