Alexandra Kurzeja

Darsteller/in

Alexandra absolvierte ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin mit dem Schwerpunkt Gesang und Schauspiel an der Stage School in Hamburg.
Auf der Clingenburg stand sie bereits in den Stücken „My Fair Lady“ und als Annika in „Pippi Langstrumpf“ auf der Bühne, als Vampirin im Musical „Dracula“ und verkörperte die Titelrolle in „Die kleine Hexe“. Sie spielt seit 10 Jahren regelmäßig in der Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg. Gastengagements führten sie ans Schauspielhaus Kiel, an das Landestheater Detmold und an das St. Pauli Theater Hamburg. Freilichterfahrung sammelte sie bei den Burgfestspielen Jagsthausen. Außerdem ist sie als Synchronsprecherin tätig.

Alexandra: „Nach einer rastlosen Zeit in verschiedenen Theatern, auf Tournee sein, private Reisen in ferne Länder, fühlt sich Klingenberg schon fast wie nach Hause zu kommen an. Schon zwei Sommer durften mein Chihuahua Feivel und ich auf der Clingenburg verbringen und wir freuen uns auf die kommenden Monate mit alten Bekannten und unserer Familie in Aschaffenburg. Ich liebe: Feivel, Hunde, Reisen, gutes Essen, Sneakers, Blumen, Eis, Game of Thrones und Erdbeeren“.

Ihre Rollen auf der Clingenburg:
Das Sams in „Das Sams – Eine Woche voller Samstage“, ein Phantom in „Rocky Horror Show“ und sie singt in „Shakespeare in Love“.