Pamina Lenn

Darsteller/in

Die Deutsch-Australierin Pamina Lenn schloss nach Kursen an der NIDA in Sydney und der Joop van den Ende Akademie Hamburg 2016 ihr Studium zur Musicaldarstellerin mit Auszeichnung ab. Sie stand in zahlreichen Broadway Entertainment Produktionen auf der Bühne, u.a. als Mina in „Dracula“. Im selben Jahr war sie in Wien als Cinderella in der Vienna English Theatre Produktion von „Into the Woods“ zu sehen. Dafür gewann sie 2017 bei den Papageno Awards den Goldenen Vogel als beste Hauptdarstellerin. In der Deutschlandtour von Stage Entertainments‘ „Tanz der Vampire“ war sie als Zweitbesetzung der Sarah engagiert.

Pamina: „Eines meiner liebsten Hobbys sind „Fun Facts“, deshalb haben mich viele Kollegen schon als „wandelndes Wikipedia“ bezeichnet. Mein Sternzeichen: Waage (aber ich bin leider nicht ganz so ausgeglichen), meine Lieblingsjahreszeit: Herbst (aber nur, solange es noch nicht ganz so kalt und nass ist) und meine Lieblingsfarbe: Grün (ohne Wenn und Aber).“

Sie spielt bei den Clingenburg-Festspielen Janet in der „Rocky Horror Show“ und singt in „Shakespeare in Love“.