Marco Orschler

Darsteller/in

Marco Orschler begann 2014, parallel zu seinem Schulabschluss, seine Ausbildung zum staatlich geprüften Schauspieler und Musicaldarsteller an der Academy of Stage Arts in Oberursel. Er war 2016 Teil des Ensembles der „Tanz der Vampire“ Show in Frankfurt und spielte und sang den Judas in „Jesus Christ Superstar“. Am Stadttheater Konstanz war er in der Rolle des Petrus zu sehen. Im Sommer 2018 folgten seine ersten Erfahrungen in der Oper. Bei der Opera Classica Europa wirkte er in Bizets „Carmen“ und in Puccinis „Madame Butterfly“ in verschiedenen Aufführungen in Deutschland und Italien mit. Darüber hinaus trat er in verschiedenen Musical-Shows und Operetten-Galas auf.

Marco: „Ich spiele seit Jahren Dudelsack und gehe in meiner Freizeit auf den Schießstand – oder ins Fitnessstudio. Ich mag mein Bier süffig und meine Steaks blutig.“

Seine Rollen auf der Clingenburg: Ein Phantom in der „Rocky Horror Show“ und Peter in „Shakespeare in Love“.